Wir helfen durch aktive Therapie

Dauerhafte positive Effekte lassen sich mit einer aktiven physiotherapeutischen Therapie erzielen. Als Patient können Sie sich an dem eigenen Genesungsprozess und an der Stabilisierung Ihrer Gesundheit beteiligen. Im Rahmen der Physiotherapie lernen Sie neben den erforderlichichen Übungen zur Wiederherstellung der Beweglichkeit und Schmerzreduktion aber auch Ihren eigenen Körper bewusster wahrzunehmen. Sie werden ggf. schnell erkennen, dass während der Therapie Muskeln und Muskelgruppen angesprochen und von Ihnen angespannt und entspannt werden sollen, die Sie bisher noch nicht aktiv wahrgenommen haben, da diese Muskelpartieen tagein und tagaus unbemerkt ihre Tätgikeit verrichten.

Die Physiotherapie unterstützt in vielen medizinischen Bereichen die ärztliche Behandlung, maßgeblich in der Orthopädie und der Neurologie aber auch in der Psychiatrie, Kinderheilkunde und der Inneren Medizin. Die ständig fortschreitende Entwicklung der Behandlungsmethoden in den unterschiedlichen disziplinären Bereichen der Medizin erfordert auch eine Überprüfung und Weiterentwicklung der von uns angewandten physiotherapeutischen Behandlungsmethoden.

Zur Sicherstellung der Behandlungserfolge sehen wir es als selbstverständlich an, uns mehrmals im Jahr regelmäßig fachspezifisch fort- und weiterzubilden.

Auf der Basis des vom Arzt erstellten Befundes und der eigenen Befunderhebung erstellen wir einen individuelle Therapieplan. Die grundlegenden Kenntnisse der menschlichen Anatomie und der Neurophysiologie bilden die Basis der Untersuchungs- und Behandlungstechniken.

 

Zusätzliche Informationen